Wir suchen

  • Home / Offene Stellen / Assistenz Bereichsleitung Projektförderung (w/m/d), Entgeltgruppe 9 c TVöD
  • Assistenz Bereichsleitung Projektförderung (w/m/d)

    Lust auf Projekte und Teamarbeit?

    An der Schnittstelle von Projektförderung und Vorstandsassistenz suchen wir in der Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

    Assistenz Bereichsleitung Projektförderung (w/m/d), Entgeltgruppe 9 c TVöD in Teilzeit

    mit 80 % (31,2 Wochenstunden)

    Ihre Aufgaben

    • Unterstützung und Entlastung der Bereichsleitung Projektförderung in sämtlichen Belangen des Tagesgeschäfts
    • Vertretung der Assistenz des Vorstands der Stiftung
    • Durchführung der Terminorganisation
    • Organisation, Vorbereitung und Nachbereitung von Besprechungen
    • Verantwortung und Durchführung von schriftlicher und telefonischer Korrespondenz in deutscher und eventuell englischer Sprache
    • Erstellung von Präsentationen
    • Bedienung der Telefonzentrale der Stiftung
    • Zentrale Postbearbeitung und -verteilung
    • Sicherstellung einer effizienten Büroorganisation
    • Bedarfsermittlung und Beschaffung Bürobedarf
    • Organisation von Dienstreisen (Reiseplanung, -steuerung und -abrechnung)
    • Mitwirkung in Projekten zur Prozessoptimierung innerhalb der Stiftung
    • Veranstaltungsorganisation

     

    Ihr Profil

    • Abgeschlossenes betriebswissenschaftliches oder verwaltungsrechtliches Bachelorstudium, alternativ Verwaltungsfachwirt:in, Verwaltungsbetriebswirt:in oder kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zur/zum Fachwirt:in oder Betriebswirt:in
    • Kommunikationsvermögen
    • Proaktive Handlungsbereitschaft
    • Organisationstalent
    • Sorgfalt
    • strukturierte Arbeitsweise
    • Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit
    • Kaufmännisches Verständnis
    • Idealerweise Erfahrung im Wissenschaftsbereich
    • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel
    • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse

     

    Unser Angebot

    • Eine spannende und vielseitige Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum beim Aufbau einer neuen Institution
    • Ein engagiertes Team, das sowohl in Präsenz als auch am mobilen Arbeitsplatz Wert auf sehr gute Zusammenarbeit legt
    • Die Position ist als Teilzeitstelle mit 31,2 Wochenstunden angelegt
    • Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung, ggf. mit Option auf Entfristung
    • Eine Vergütung nach TVöD Bund einschließlich der damit verbundenen Sozialleistungen
    • Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote, die die berufliche Entwicklung fördern
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

     

    Weitere Informationen

    Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre fördert die Gleichstellung und begrüßt daher alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

    Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der in diesem Zusammenhang erforderlichen Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

    Für weitergehende Fragen steht Ihnen Dr. Cornelia Raue, Geschäftsführender Vorstand der StIL unter raue@stiftung-hochschullehre.de zur Verfügung.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an personal@stiftung-hochschullehre.de bis zum 16. Oktober 2022.