Studierende organisieren Strategietagung

Beitrag vom „5 Jahre Leitbild Lehre – Lost in Transition“: Schon das Motto ließ erahnen, dass es 2023 eine etwas andere Tagung werden würde. „Viele Lehrthemen sind während der vergangenen Strategietagungen zwar diskutiert worden, aber – so wurde uns oft von Teilnehmenden berichtet – teilweise abstrakt und häufig ohne, dass sich danach spürbar etwas änderte“, […]

KI schrittweise integrieren

Beitrag vom KI-Kompetenzen sind überall an den Hochschulen ein Thema und auch in nicht-technischen Studiengängen gefragt – wie kann KI-Lehre in technikfernen Studiengängen gelingen? Judith Borel: Das Verständnis für die Funktionsweise künstlicher Intelligenz und die Sicherheit im Umgang mit KI- Systemen kann in diesen Studiengängen durch eine schrittweise Annäherung an das Thema gefördert werden. So […]

1.000 Seiten über Lehre

Beitrag vom Wie können Inhalte niedrigschwellig, praxis- und wissenschaftsbasiert aufbereitet werden? Entlang dieser Frage konzeptionierten die Bertelsmann Stiftung und das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen vor 20 Jahren das Portal e-teaching.org. Ihr Ziel: den Einsatz digitaler Medien bei der Gestaltung von Hochschullehre unterstützen. Daraus ist ein etabliertes E-Learning-Informations- und Qualifizierungsportal hervorgegangen. Ein Alleinstellungsmerkmal von […]

Planen, Vertrauen und Angst

Beitrag vom Wir hatten die TURN Conference als ein Experiment, als ein Produktlabor angelegt. Dafür waren wir darauf angewiesen, dass die Teilnehmenden mit Experimentierfreudigkeit, Offenheit und Mut einen gemeinsamen Blick in die Zukunft der Lehre wagen. Für den Rückblick im Team hat es uns im Zentrum für Lehrentwicklung vor allem diese Wortwolke angetan. Es sind […]

Eine Professur für neue Lehrideen

Beitrag vom Gemeinsam arbeiten sie daran, ihre Lehre spannend und modern zu gestalten: Medieninformatiker Markus Heckner und Wirtschaftsinformatikerin Ulrike Plach teilen sich eine Lehrinnovationsprofessur. Diese verschafft ihnen Freiraum, unter anderem wurde ihr Lehrdeputat verkleinert.   Lehren, was die Studierenden beschäftigt „Ich kann aktuelle Themen aufgreifen und direkt in die Lehre einbauen“: Markus Heckner schwärmt, wenn […]

Resilienz verbessert Lehre und Lernen

Beitrag vom 11.10.2023 Projekt ViBeS Resilienz verbessert Lehre und Lernen Gastbeitrag von Dr. Attila Kornel-Markula Prüfungsstress, Termindruck und immer ist der Laptop an – Gefühle von Kontrollverlust gehören bei vielen Studierenden zur Tagesordnung. Dagegen hilft ein klarer Geist samt bewusster Atmung und einem gelösten Körper. An der Universität Vechta fördert das Projekt „ViBeS“ Strategien, um […]

Studierende als E-Tutor:innen

Beitrag vom Von der Nutzerin zur Gestalterin: Alicia Gräff studiert Englisch und Geschichte auf Lehramt an der PHL. Seit kurzem ist sie aber nicht nur Studentin, sondern gestaltet die Lehre an der Hochschule mit. Sie hat das ETuQuali (E-Tutor*innen-Qualifizierungsprogramm) absolviert. „Mir hat besonders gut gefallen, dass ich eine andere Perspektive gewinnen konnte.“ Sie arbeitete unter […]

Studierende als Beratungsgremium

Beitrag vom Fragen entstehen aus der Beschäftigung mit agiler Lehre. Einmal die Woche treffen sich Mona Bernhard, Antonia Wilke, Ram Chandra Devkota und drei weitere Studierende und diskutieren verschiedene Themen rund um Lernen und Lehren. Impulse und Fragen dafür kommen von Marie Langer. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „AGGIT“. Das Projekt arbeitet eng mit […]

Nur da, wo es nicht wehtut

Beitrag vom Ein Beitrag von Susanne Ziethen Seit unserer gemeinsamen Exkursion nach Finnland sind schon über zwei Monate vergangen. Es war eine intensive Zeit, die ein neues Gruppengefühl zwischen den Teilnehmenden am Jahresprogramm hat entstehen lassen. Sicher bin ich deshalb nicht die Einzige, die sich gespannt in den ersten Online-Termin unseres Winterprogramms einloggt und schnell […]