PACT4Ukraine

  • Home / PROJEKTE/PACT4Ukraine
  • Piloting an Academic Corridor in Teaching & Learning for Ukraine

    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

    Bayern

    Einzelprojekt

    Lernen und Lehre sichern. Fokus Ukraine

    Projektverantwortung

    Prof. Dr.

    Jürgen

    Kähler

    Kontaktperson

    Prof. Dr.

    Jürgen

    Kähler

    Website

    Social media

    Aufbauend auf unseren langjährigen Erfahrungen in der Kooperation mit 4
    ukrainischen Universitäten soll mit dem Projekt ein akademischer Korridor für
    ukrainische Studierende und Lehrkräfte geschaffen werden. In ihm können sie
    ihr Studium bzw. ihre Forschung und Lehrtätigkeit fortsetzen. Für Studierende,
    die sich an der FAU einschreiben, und für Lehrkräfte, die akademische
    Zuflucht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
    suchen, werden Maßnahmen des Onboardings, Matching, Mentoring and
    Networking eingesetzt. Ukrainische Hochschulen und Binnenvertriebene sollen
    durch einen organisierten Export von englischsprachigen Kursen unterstützt
    werden. Dadurch wird das ukrainische Universitätssystem gestärkt und die
    Gefahr eines Brain-Drains wird vermindert. Enger Kooperationspartner im
    akademischen Korridor ist die Taras Schewtschenko National University (KNU)
    in Kiew. Um hohe Multiplikatorwirkungen zu erzielen, werden auch die Karazin
    University (KU), die Kharkiv National University of Economics (KhNUE), die
    National University of Lviv (NUL) ebenso wie Universitäten, die durch Krieg
    und Okkupation in ihrer Existenz bedroht sind (Mariupol and Kherson State
    Universities, MSU und KhSU), in das Projekt einbezogen.